MenĂ¼

Sozialmedizinische Begutachtung

Als gerichtlich bestellter ärztlicher Sachverständiger führen wir sozialmedizinsche Begutachtungen, sog. Außengutachten, bei Patient:innen mit psychischen/psychiatrischen und körperlichen Erkrankungen in unseren Praxisräumen durch.

Die Rolle von Ärzt:innen bei der medizinischen Begutachtung weicht von der in der klassischen Arzt-Patientenbeziehung ab, denn sie ist nicht behandelnd, sondern rein feststellend. Die Aufgabe der ärztlichen Gutachter:innen ist es, einen medizinischen Sachverhalt in seiner ganzen Komplexität zu erfassen, strukturieren und einzuschätzen.

In der Regel beginnen die Begutachtungen vormittags um 9:00 mit einem ausführlichen Gespräch und einer anschließenden körperlichen Untersuchung. Es folgen einige kürzere Testungen, die vorwiegend aus dem Ausfüllen von Fragelisten bestehen und mit Hilfe unserer Mitarbeiterinnen durchgeführt werden.

Bitte geben Sie rechtzeitig Bescheid, wenn Sie den angebotenen Termin nicht wahrnehmen können. Aufgrund des Praxisbetriebes kann es bei kurzfristig ausgefallenen Terminen leider einige Wochen dauern, bis wieder ein Gutachtertermin angeboten werden kann.